Eintauchen in die innere & äußere Natur

Butoh & Shrinrin Yoku

20. September | 11-17 Uhr | In einem Waldstück Nahe Leipzig

Einen ganzen Tag eintauchen in die Natur – und abtauchen in dich selbst.
Mit Butoh & Shinrin Yoku (Waldbaden).
______________________

Sowohl Butoh als auch Shinrin Yoku (Waldbaden) sind Konzepte, die ihre Ursprünge in Japan verwurzeln. Auch wenn sie in ihren Zweigen und Blättern unterschiedlicher nicht sein könnten – im Kern wohnt beiden der tiefe Drang zur eigenen, unverfälschten Natur inne.

So ergänzen sich Butoh & Shinrin Yoku in unserem Workshop und spielen gleichzeitig mit ihren Polaritäten.

– Einatmen –

#Butoh ist ein zeitgenössischer Ausdruckstanz aus dem Japan der 50er Jahre. Wir erfahren unsere Körperlichkeit in ihren Mikro- und Makrokosmen, werden leiser, gehen tiefer. Übersetzt bedeutet Butoh „Tanz der Finsternis“. Durch ein skurriles Bewegungstraining und Imaginationsarbeit tauchen wir in den Theta-Zustand unseres Unterbewusstseins. So wie das Einatmen uns mit uns selbst tiefer verbindet.

– Ausatmen –

#Shinrin Yoku (zu Deutsch Waldbaden) hingegen holt uns, wie das Ausatmen, aus der Tiefe hervor. In Japan gilt es schon seit den 1980er Jahren als eine der beliebtesten Stress-Management-Methoden. Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen schärfen die Sinne, Partnerübungen verhelfen zu mehr Präsenz, so dass aus der inneren Stille heraus mit der Natur in Kontakt getreten werden kann. Die innere und äußere Natur gehen Hand in Hand.

In diesem Rhythmus laden wir Dich zu unserem Workshop ein, um die beiden Ausdrucksformen der japanischen Kultur hautnah zu erleben. Dabei gehen wir in den Wald und nutzen seine Atmospähre, um zur Ruhe zu kommen und unserem Sein Ausdruck zu verleihen.

Zu Covid19: Die Abstandsregelung kann zu jedem Zeitpunkt eingehalten werden. Für Hygieneschutzmittel ist gesorgt. Bitte eigenen Mundschutz mitbringen.
_____________________

Die Dozenten:

Doris Reinholz: zertif. gestalttherapeutische & systemische Coachin, Butoh Tänzerin und Lehrerin, Holistic Bodyworker

Alexander Münch: zertifizierter Waldbader und Geomant (www.facebook.com/WaldWandel/)
____________________

Wo findet es statt?

Der Ort wird dir bei Anmeldung mitgeteilt. Es wird ein Waldstück in Leipzig sein, welches gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist.

Kosten?

30-50 Euro nach Selbsteinschätzung

____________________

Anmeldung hier

Wir freuen uns auf dich!

Doris & Alex

PS: Vom 25.-27. Oktober findet das Format für ein ganzes Wochenende in einer wunderschönen Gemeinschaft im Harz statt. Mehr Infos dazu gibts hier: http://dorisreinholz.de/butoh-shinrinyoku/