Essenzen der Gestalt

7 Wochen Online-Kurs in der Gruppe
vom 14. September bis 26. Oktober 2021
1x die Woche Dienstags von 19 bis 21 Uhr

Dich erfahren im Kontakt mit dir und mit anderen, auf Grundlage der Gestalttherapie.
Du bist nicht nur EINE Person. Du besitzt nicht nur EINE Essenz.
Du agierst nicht nur aus EINER Gestalt heraus.
Es ist die Unendlichkeit der Gestalten, die uns jeden Moment aufs Neue zusammensetzen. Uns großartige Freiheit schenken, uns aber auch oft
den Boden unter den Füßen wegziehen.

Wenn du in dieser ruckeligen Zeit lernen möchtest, diese Bewegungen als Qualität zu nutzen, dann kann dieser Kurs genau die richtige Begleitung für dich sein. Dieser Kurs ist sowohl als tiefergreifende Lebensbegleitung innerhalb einer Gruppe gedacht, als auch als Lehrmodul, um dir ein allumfassendes Handwerkszeug der inneren Arbeit mit auf den Weg zu geben.

Was sprechen deine Gestalten? Und vor allem, wie agieren sie im Kontakt mit anderen? Wie gehst du IN den Kontakt und wann brichst du den Kontakt ab, aus Angst, Unsicherheit, Scham? Wieso verlierst du dich manchmal im Kontakt, so dass du dich selbst gar nicht mehr spürst? Unsere Essenzen in Zeiten der Kontakteinschränkungen noch mehr zu erforschen, ist ein wahnsinniges Geschenk. Die derzeitige Lage ermutigt uns, subtiler zu werden, genauer hinzuschauen, Freude am „weniger“ zu haben. Dieser Kurs ist genau dafür gedacht.


Themen unter anderem:


Achtsamkeit – Der Zustand des „Tuns im Nichtstun“
Kontaktstörungen und wie wir sie zu Kontaktfunktionen machen können
Aggression fühlen und nutzen
Deine eigenen Grenzen gesund ziehen
Fremdgefühle erkennen (Was ist wirklich meins?)
Innere Kind-Arbeit
Körpersprache verstehen lernen
Mit Scham und Unsicherheit umgehen
Paradoxe Zustände verstehen

Die Dozentinnen:


Doris Reinholz: Ich bin gestalttherapeutische und systemische Begleiterin in Einzel- und Gruppenarbeit. Außerdem Autorin und Performance-Künstlerin.



Roberta Gado: Ich bin gestalttherapeutische und systemische Begleiterin in Einzel- und Gruppenarbeit. Außerdem Literaturübersetzerin.

Preis:

Im Preis enthalten sind:

– Insgesamt 16 Stunden Online-Gruppenarbeit, aufgeteilt auf 7 Wochen
– 2 Einzelsessions à 1 Stunde
(die du auch nach Kursende verwenden kannst)
– Beiheft mit allen theoretischen Grundlagen und weiteren Übungen
– Die Meditationen, die wir während der Sessions machen, kannst du dir jederzeit nochmal anhören
– Telegram-Gruppe, in der jederzeit Fragen gestellt werden können und sich ausgetauscht werden kann

280 Euro Normal
250 Euro Geringverdiener (nach Selbsteinschätzung, du musst mir keinen Nachweis dazu geben)
210 Euro bei Anmeldung zu zweit

Datum:

vom 14. September bis 26. Oktober 2021

Intensivwoche: 14. und 16. Sept. von 19 bis 21 Uhr
Dann immer Dienstags von 19 bis 21 Uhr

Wenn du nicht an allen Terminen Zeit hast, ist das nicht schlimm. Alle Sessions werden aufgenommen, so dass du sie dir jederzeit nachträglich anschauen kannst.